StartseiteLeistungenSocial Media im Einzelhandel
Frequenzen schaffen

Social Media für den Einzelhandel

Können Soziale Netzwerke die Besucherzahlen im stationären Handel steigern helfen? Unsere Erfahrungen sagen klar: Ja, können sie! Social Media ist neben impulsgebendem Content auch aufgrund seiner Möglichkeiten des Targetings geradezu ideal für regionales Marketing.

Wir haben über viele Jahre Einkaufszentren in allen Teilen des Landes betreut und deren Kunden und ihren Sortimenten mit dem gezielten Einsatz von Social Media zu mehr Bekanntheit und Frequenz verholfen. Mit kombinierten Aktionen Social Media – POS. Gleich ob Buchhandel, Gastronomie, Modehandel oder eine der vielen anderen Branchen. Facebook, Instagram und Google sorgten, auch mit kurzen Kampagnen-Sprints, für die streuverlustarme und zielgruppengenaue Bekanntmachung von Aktionen und Events, Sale, Sonderöffnungszeiten oder anderen verkaufsfördernden Maßnahmen im regionalen Einzugsgebiet des Händlers. Auch in Kombination mit anderen Medien wie z.B. Radiowerbung oder Out-Of-Home.

 

28
Kunden
672
Posts pro Monat
2140000
Abonnenten

Das Potential von regionalem Einzelhandel oder Einzelhandelsketten in Sozialen Netzwerken ist erheblich und noch lange nicht ausgereizt. Wir können Ihnen sagen, was Sie tun können: handel@alexanderplatz-hh.de

Ihre Social Media Agentur in Hamburg und München.

Social Media Power für den

Stationären Handel

Wie kann man Facebook, Instagram oder Google für den stationären Handel nutzen? Die Antwort lautet: Social Media ist weit mehr als Imageverbesserung und die oft zitierten „bunten Bilder“. Facebook und Instagram können gezielt für Frequenzmarketing im Handel eingesetzt werden. Das zeigen unsere langjährigen Erfahrungen für über 20 betreute Shopping Center der ECE, Europas führendem Betreiber von Shopping Malls. Mit Facebook, Instagram und Google haben wir Sortimente und Shops, etwa Fashion und Gastronomie, aber auch Events, Aktionen und Sonderöffnungszeiten streuverlustarm an die Zielgruppen kommuniziert.

Soziale Netzwerke bieten aufgrund ihrer in der gesamten Werbelandschaft unübertroffenen Targetingmöglichkeiten Chancen zur passgenauen Aussteuerung von Kampagnen im regionalen Einzugsgebiet. Der gezielte Einsatz von Anzeigen hat Reichweiten und Interaktionen von Facebook und Instagram Posts signifikant verstärkt – wovon insbesondere im Vorfeld und zum Start Aktionen und Events sehr profitiert haben.

Den Bild-Content – angefangen vom einfachen Foto bis hin zu Instagram Reels, 360 Grad, Live oder Videos – haben eigene Social Media Foto- und Videografen der Agentur vor Ort erstellt.

Erfolg: In jedem Fall mehr Buzz in Sozialen Netzwerken. Und bei ausschließlich Social Media gestützten Aktionen auch mehr Frequenz.